Sicherer Schallschutz im Bad

Prasselndes Duschwasser, das Rauschen der Toilettenspülung, gluckerndes Badewasser – Lärmbelästigungen aus dem Badezimmer können ganz schön nervig sein. Deshalb empfiehlt es sich, beim Badneubau oder einer Badsanierung auf eine zuverlässige Schallentkopplung im Bad zu achten. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in diesem Bereich bietet hydrophon Dir verschiedene Produkte auf Schaumbasis, mit denen Du störende Nebengeräusche im Badezimmer deutlich reduzieren kannst.

  1. Keine Absenkung des Materials
  2. Geringe Lagerkapazität
  3. Geringer Zeitaufwand
Steffen Kurzeja
Steffen Kurzeja
Customer Service

Schalldämmplatte vs. Sanitärkeramikstreifen

Der große Vergleich:

Jeder Installateur kennt sie:

Die Schalldämmplatte

Wir haben einen selbsthaftenden Sanitärkeramik- streifen entwickelt, der ressourcenschonend (fast kein Verschnitt in der Produktion), platzsparend< und noch dazu in allen Belangen besser anwendbar ist.

hySilent Schalldämmplatte

hySilent Schalldämmplatte

hySilent selbsthaftende Sanitärkeramikstreifen

hySilent selbsthaftende Sanitärkeramikstreifen

Faktor Absenkung - Material:
Bei Belastung senkt sich die Keramik irgendwann ab, das Silikon kann reißen. Nachjustieren ist nötig. Der 2,5 mm dicke selbstklebende Keramikstreifen ist hochverdichtet und ermöglicht so ein stabiles Fugenbild.
Vorteil Sanitärkeramikstreifen

hySilent-Vergleich
hySilent

Faktor Lagerkapazität
1000 Sanitärkeramikstreifen (1 Stück pro Wand WC) benötigen nur 15% der Lagerkapazität der Schalldämmplatte. Zusätzlich reduziert sich der Versandaufwand und auch die Natur geschont.
Vorteil Sanitärkeramikstreifen

hySilent - Lagerkapazität
hySilent - Lagerkapazität

Faktor Zeitaufwand
Aufwendiges Zuschneiden verbunden mit der Gefahr von Kratzern an Keramik & Fliesenentfällt. Einfach den gelenkigen Sanitärstreifen aufkleben und das Wand WC anbringen.
Vorteil Sanitärkeramikstreifen

hySilent - Zeitaufwand
hySilent - Zeitaufwand
Über uns
Hydrophon
Kunststofftechnik GmbH

Zum Eulenbruch 5
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2764 37799-00
Telefax: +49 2764 37799-01
info@hydrophon.de

Close