Wir sind für Sie da: +49 2764 37799-00
Entdecken Sie hyON INSIDE

Diverse Kabel­durchführungen abdichten mit nur einem Produkt

Eine nicht abgedichtete Leitungs- und Kabeldurchführung bewirkt, dass Feuchtigkeit eindringt und verursacht Bauschäden. Kabelmanschetten können das verhindern, sind aber in diversen Größen notwendig – das bedeutet viel Material in der Bauzone. Unsere Dichtmanschetten verhelfen Dir zu weniger Materialbedarf.

Kabeldurchführungen für den Trockenbau

Im Trockenbau ist eine luft-, dampf- und wasserdichte Kabeldurchführung ein wirksamer Beitrag zur Bausicherheit. Eine Lösung, welche die zuverlässige Abdichtung von Stromkabeln, Leitungen und Leerohren anbietet, beugt folgenden Problem vor:

  • Durchfeuchtung von Dämmschichten
  • Ungezieferbefall von Trockenbauwänden
  • Durchzug und Wärmeverluste
  • Fäulnis bei Gipskarton-, Faser- oder Spanplatten.

hySeal Kabeldurchführungen bestellen

 Diverse Kabeldurchführungen abdichten mit nur einem Produkt

Eigenschaften der Hydrophon Dichtmanschetten

Hydrophon hat für diese Herausforderungen eine Universal-Lösung entwickelt, die Zuverlässigkeit, einfache Verarbeitung und niedrige Kosten miteinander vereint.

Die Dichtmanschetten von Hydrophon sind folgendermaßen aufgebaut:

  • große, ringförmige Dichtfläche
  • Innenkreis aus flexiblem Kunststoff mit selbstklebender Innenfläche.

Der Innenkreis aus flexiblem Kunststoff lässt sich auf jede gängige Kabelgröße stanzen oder anbohren. Auch die Kabeldurchführung von mehreren Leitungen ist möglich. Beim Überziehen auf das Kabel ziehen sich die Abdichtungssysteme selbstständig einen Kragen, welcher die Außenisolierung dicht umschließt. Für größere Leitungen werden die Dichtmanschetten mit einer Schere konfektioniert und doppelt verklebt.

Interview zur hySeal Produktentwicklung

Einsatz der Hydrophon Dichtmanschetten in der Praxis

Die Abdichtungssysteme ;haben sich in der Praxis vor allem im Trockenbau bewährt. Eine nicht abgedichtete Leitungs- und Kabeldurchführung ist immer eine Gefahrenquelle für Probleme aller Art. Die Dämmschicht zwischen den Ständerwänden ist dabei besonders gefährdet. Eine durch Dampfdruck durchfeuchtende Isolierung hat schnell weitere Probleme zur Folge. Wärmeverluste und Schimmelbildung sind bei einer nicht abgedichteten Kabeldurchführung praktisch unvermeidlich. Die faserigen Dämmschichten sind für Ameisen, Termiten oder Schaben der ideale Rückzugsort. Diese Schäden durch fehlende oder mangelhafte Dichtmanschetten wieder zu beheben, ist nur durch Abriss und Neubau möglich.

Vorteile der Hydrophon Abdichtungssysteme

Die einfachen und preiswerten Abdichtungssysteme von Hydrophon überzeugen Kunden aus folgenden Gründen:

  • Universalmanschette für alle Arten von Durchgängen
  • einfache Verarbeitung
  • niedriger Preis
  • niedrige Kragenhöhe
  • als Verschluss für nicht verwendete Durchgänge verwendbar.

Die Dichtmanschetten von Hydrophon werden auf die Dampfsperren von Isolierschichten geklebt. Sie erreichen ihre optimale Wirkung auf Kunststofffolie. Das macht sie zur Lösung der Wahl für den Ausbau von Dächern und exponierten Leichtgebäuden wie Gartenhäusern oder Waldhütten.

Über uns
Hydrophon
Kunststofftechnik GmbH

Zum Eulenbruch 5
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2764 37799-00
Telefax: +49 2764 37799-01
info@hydrophon.de

Close